Wozu kann eine regelmäßige Fahrzeugwartung beitragen?

4 Min Read
Wozu kann eine regelmäßige Fahrzeugwartung beitragen

Wer gerade den Autoführerschein macht und die theoretische Fahrerlaubnisprüfung noch vor sich hat muss unter anderem wissen, wozu eine regelmäßige Fahrzeugwartung beitragen kann. Diese Frage ist im Amtlichen Fragenkatalog enthalten. Die Bedeutung der regelmäßigen Fahrzeugwartung und was Sie dabei beachten sollten, erfahren Sie in diesem Artikel.

Fahrschulfrage: “Wozu kann eine regelmäßige Fahrzeugwartung beitragen?” (1.5.01-016)

Sollten Sie die Antwort auf die Fahrschulfrage “Wozu kann eine regelmäßige Fahrzeugwartung beitragen?” suchen, dann lautet die Antwort:

Die Verkehrssicherheit zu gewährleisten

Bei der Wartung werden Fahrzeugteile geprüft, die für die Verkehrssicherheit wichtig sind. Darum geht es um Bremsen, freie Sicht durch Scheiben und Spiegel, etc.

Die Emissionswerte gering zu halten

Nur ein technisch einwandfrei arbeitender und richtig eingestellter Motor sowie Auspuff, Katalysator, Abgasreinigungsanlage usw. sind umweltfreundlich.

Den Kraftstoffverbrauch gering zu halten

Der Kraftstoffverbrauch wird erhöht, wenn die Luftfilter verschmutzt, Zündkerzen verrußt und die Zündung, Vergaser und Einspritzanlage schlecht eingestellt sind.

Bedeutung der regelmäßigen Wartung

Wartung bedeutet regelmäßige Kontrollen und Maßnahmen am Gerät bzw. Fahrzeug, um Verschleiß z.B. durch Ölwechsel, Filterwechsel und Abschmieren zu vermindern. So können nicht nur abgenutzte Teile wie z.B. Bremsbeläge, sondern auch Defekte frühzeitig erkannt und größere Schäden verhindert werden. Hierzu gehört auch, Verschleißteile nach festgelegten Intervallen auszutauschen, z.B. Bremsscheiben und Bremsflüssigkeit.

Sobald Maßnahmen an abgenutzten oder beschädigten Fahrzeugteilen durchgeführt werden, die nicht als typische Verschleißteile gelten, handelt es jedoch nicht mehr nur um eine Wartung oder Inspektion, sondern um eine Reparatur oder Instandsetzung. Folgende Maßnahmen werden typischerweise bei einer Wartung vorgenommen:

  • Funktionsprüfung gemäß Standard-Wartungsprotokoll (individuell je nach Hersteller)
  • Austausch von Verschleißteilen
  • Dokumentation der Wartungsarbeiten

Weitere Vorteile einer regelmäßigen Fahrzeugwartung

Eine regelmäßige Fahrzeugwartung sorgt vor allem für eine Erhöhung Ihrer Sicherheit im Straßenverkehr. Sie trägt damit auch zu einem einwandfreien Betriebszustand Ihres Autos bei. Doch neben der Inspektion steigert die regelmäßige Wartung eines Fahrzeugs auch dessen Wiederverkaufswert, Lebensdauer und gewährleistet eine einwandfreie technische Funktionalität. Zudem bleibt nur so die Herstellergarantie Ihres Fahrzeugs erhalten.

Aus den genannten Gründen ist es wichtig, die vom Fahrzeughersteller für jedes Modell individuell festgelegten Wartungsintervalle einzuhalten. Über diese können Sie sich entweder in Ihrem Service-Heft informieren. Meist weist der Bordcomputer eines Fahrzeugs auch auf eine anstehende Wartung hin. Aus folgenden Gründen sollten Sie die regelmäßigen Wartungen nach festgelegten Intervallen unbedingt wahrnehmen:

  • Frühzeitige Erkennung etwaiger Sicherheitsmängel oder anderweitiger Schäden am Fahrzeug, so dass diese bei Bedarf behoben werden können.
  • Vermeidung von größeren Reparaturen oder Instandsetzungsmaßnahmen, die nach der gesetzlich vorgeschriebenen Hauptuntersuchung vorgenommen werden müssen, wenn diese dort festgestellt werden.
  • Garantie: Einige Autohersteller und Leasing-Firmen setzen die Einhaltung von Fristen voraus, damit etwaige Garantieansprüche und Kulanzleistungen im Schadensfall gültig sind.
  • Höherer Wiederverkaufswert: Käufer finden sich meist schneller, da sie in der Regel auf Scheckheft-gepflegte Fahrzeuge Wert legen und bereit sind, dafür einen höheren Preis zu bezahlen.

Der Umfang der Wartungsmaßnahmen, die in der Kfz-Werkstatt vorgenommen werden, hängt vor allem vom Alter, der Abnutzung sowie dem Verschleiß einzelner Bauteile ab. Die Verschleißerscheinungen hängen wiederum eng mit der Laufleistung Ihres Fahrzeuges, aber auch mit Ihrem Fahrstil zusammen. Ebenfalls zur Fahrzeugwartung zählen die Überprüfung wichtiger Fahrzeugsysteme und die Identifizierung etwaiger Schäden.

Diesen Artikel teilen