So geht's: Ok Google Mein Gerät einrichten

So geht’s: Ok Google Mein Gerät einrichten

Redaktion

Technik & Medien

In diesem Beitrag führe ich dich durch eine einfache und präzise Schritt-für-Schritt-Anleitung, die dir zeigt, wie du ein Gerät mit „OK Google“ einrichten kannst.

Lass uns starten!

Vorbereitung zur Einrichtung mit Ok Google

Bevor wir gemeinsam in die Einrichtung deines Geräts für den Google Assistant einsteigen, lass uns einige wichtige Voraussetzungen checken.

Diese Schritte sind der Schlüssel, um „Ok Google“ problemlos zum Laufen zu bringen und deinem Smart Home-Erlebnis den letzten Schliff zu geben:

  • Aktualisiere die Google App: Stell sicher, dass du die neueste Version der Google App auf deinem Android- oder iOS-Gerät hast. Im Google Play Store oder im App Store kannst du sie einfach aktualisieren oder herunterladen.
  • Installiere die Google Home App: Diese App auf deinem Mobilgerät ist ein Muss, um den Google Assistant einzurichten und auf weitere Smart Home Funktionen zugreifen zu können.
  • Überprüfe dein Betriebssystem: Dein Gerät sollte mindestens Android 5.0 oder ein entsprechendes iOS-Gerät sein, um mit dem Google Assistant kompatibel zu sein.
  • Sichere deine Internetverbindung: Eine stabile Internetverbindung ist super wichtig. Prüfe, ob dein Gerät mit dem 5-GHz-WLAN-Netzwerk verbunden werden kann und ob Bluetooth eingeschaltet ist.
  • Aktiviere dein Google-Konto: Und checke, dass die Spracheinstellungen auf eine der unterstützten Sprachen eingestellt sind.
  • Mikrofon-Check: Das Mikrofon deines Geräts muss einwandfrei funktionieren. Die Google App sollte darauf zugreifen dürfen, um Spracheingaben und Befehle wie „Hey Google“ oder „Ok Google“ zu erkennen.
Unbedingt lesen:   Konsolen oder Laptops: Dein Wegweiser zum idealen Gaming-Erlebnis

Hast du all das erledigt?

Super, dann sind wir bereit für den nächsten Schritt: die eigentliche Einrichtung des Google Assistant auf deinem Gerät. Damit wirst du in der Lage sein, per Sprachbefehl Infos zu suchen, Aufgaben zu erledigen und dein Smart Home zu steuern.

Ok Google: Dein Gerät einrichten – Der einfache Weg

Lass uns mit ein paar Basis-Schritten starten, um dein Gerät für den Google Assistant vorzubereiten.

Die richtige Voreinstellung deines Geräts ist super wichtig, damit später alles mit der Sprachsteuerung klappt.

Was du vor dem Setup tun solltest

Bevor wir „Ok Google“ in Gang bringen, schaffen wir die idealen Bedingungen dafür.

Das bedeutet:

  • WLAN einschalten
  • Bluetooth aktivieren
  • Standortdienste einschalten
  • Erlaubnis erteilen, damit die Google App auf dein Mikrofon zugreifen kann

⚠️ Wichtig: Deine Spracherkennung und Sprachbefehle funktionieren nur, wenn diese Einstellungen richtig konfiguriert sind.

So fügst du Geräte mit „Ok Google“ hinzu

Mit „Ok Google, mein Gerät einrichten“ fügst du kompatible Geräte zu deinem Smart Home hinzu. Hier ist, wie das geht:

  1. Aktiviere die Sprachsteuerung auf deinem mobilen Gerät.
  2. Öffne die Google-App.
  3. Sag „Hey Google“ oder tippe auf das Mikrofon-Icon.
  4. Sprich den Befehl aus.
  5. Der Google Assistant leitet dich dann durch die Einrichtung, was ein paar Minuten dauern kann.

Nachdem du alles eingerichtet hast, kannst du das Gerät über den Google Assistant steuern.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner